in Kartoffeln:

EC Kartoffeln FINAL

Anwendungsempfehlung

PFLANZENGESUNDHEIT

Jeder der sich mit Kartoffelanbau beschäftigt, weiß, dass verschiedene Pilzkrankheiten erheblichen Schaden, ertraglich aber auch qualitativ, anrichten können. Hier rechtzeitig vorzubeugen ist eine erhebliche Herausforderung. Jedoch ist auch hier allen Beteiligten bewusst, dass der Einsatz chemischer Fungizide auch Grenzen hat und der Kartoffelanbau nachhaltiger werden muss. Egal ob für ökologische als auch konventionell arbeitende landwirtschaftliche Betriebe bietet unser SMART GROWING® Pflanzenbaukonzept einen  Werkzeugkasten, um besser vorbeugen zu können. Mit unserem bewährten Produktmix bestehend aus SIPROPLANT®, KRÄUTEREXTRAKT, SCHWEFELFIX 800 und SQUALL ist es möglich Ihre Kartoffeln länger gesundzuhalten bzw. die erste Stoppspritzung auf natürlich Weise hinauszuzögern. Sprechen Sie uns an, wann wofür der richtige Anwendungstermin ist!

EFFIZIENTE NÄHRSTOFFVERSORGUNG

Auch im Kartoffelanbau spielt die Düngung eine entscheidende Rolle. Je nachdem ob Speise- oder Stärkekartoffel variiert aber zum Beispiel der Stickstoffbedarf enorm. Ein Überangebot an Stickstoff kann sich sogar negativ auf die Erntequalitäten auswirken. An dieser Stelle setzt unser SMART GROWING® Produkt BAKTON an, welches Luftstickstoff bindet und diesen pflanzenverfügbar macht. Unschlagbar ist die Produkteigenschaft, dass den Pflanzen nur so viel N zur Verfügung gestellt wird, wie die Pflanze nachfragt. BAKTON wird mittels Pflanzenschutzspritze in frühen Entwicklungsstadien unter feuchten Bodenbedingungen ausgebracht, kann bis zu 50 kg N pro ha und Jahr binden und ist damit die ideale Ergänzung in jeder Düngestrategie.

QUALITÄTSABSICHERUNG

Gerade im Kartoffelanbau gilt: Ertrag allein ist nicht alles. Je nach Vermarktungszweck sollten Kartoffeln unterschiedliche Qualitätsparameter erfüllen, Anzahl und Durchmesser der Knollen sowie Stärkegehalt und Ertrag. Jegliche Umwelteinflüsse, die Stressreaktionen nach sich ziehen, beeinträchtigen die Qualität oftmals. Unser Produkt aus dem Bereich SMART GROWING®, welches hier Abhilfe schafft, heißt: SIPROPLANT®. SIPROPLANT® beugt stressbedingten Reaktionen vor, stärkt das Wurzelwachstum und steigert die Knollenanzahl pro Pflanze. Zudem wird eine deutliche Erhöhung der Lagerqualität erzielt. Entscheidend ist hier der Anwendungstermin. Appliziert man beispielsweise SIPROPLANT® in Pommeskartoffeln zu früh, legt die Kartoffelpflanze zu viele neue kleine Knollen an und die vermarktungsfähige Erntemenge sinkt sogar. Deshalb: Sprechen Sie uns an, fordern Sie ein Angebot an und wir begleiten Sie in allen anbautechnischen Fragen rund um den Einsatz unserer Produkte.